Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche in Büro und auf Firmengelände

Düren / Hürtgenwald (ots) - Zu zwei Einbrüchen musste der Kriminaldauerdienst der Polizei am Dienstagmorgen ausrücken, nachdem in der vergangenen Nacht bislang unbekannte Täter in die jeweiligen Örtlichkeiten eingedrungen waren.

Im Zeitraum zwischen Montag, 19.00 Uhr, und Dienstag, 07.00 Uhr, verschafften sich die Einbrecher gewaltsam Zugang zu den Räumlichkeiten der Geschäftsstelle der Bewährungshilfe Düren in der Kölnstraße. Sie durchsuchten das Büro und entwendeten neben vier Computerbildschirmen auch eine vorgefundene Geldkassette mit einem geringen Bargeldinhalt.

Ebenfalls ungebetenen Besuch erhielt die Kleinanlieferstelle der Mülldeponie Horm an der Kreisstraße 29. In der Zeit von Montag, 16.00 Uhr, und Dienstag, 08.15 Uhr, wurden hier das Schrankenhäuschen und ein als Büro genutzter Baucontainer gewaltsam geöffnet. Zuvor müssen die Täter noch einen etwa 250 cm hohen Zaun überstiegen haben. Es wurden neben Mobil-telefonen auch Tischuhren sowie Unterhaltungselektronik gestohlen.

Die Polizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen und eine Spurensicherung durchgeführt. Hinweise aufmerksamer Zeugen, die zur Aufklärung der Straftaten führen könnten, werden unter der Telefonnummer 0 24 21 / 949-2425 durch die Polizei Düren entgegen genommen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: