Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Pkw-Fahrer leicht verletzt

    Düren (ots) - 000526 -3- (Düren) Pkw-Fahrer leicht verletzt

    Düren - Ein 18-Jähriger aus Düren befuhr in der Nacht zum Freitag, gegen 04.00 Uhr, mit seinem Pkw die Bundesstraße -B 56- von Stockheim nach Düren. Als er den vorausfahrenden Pkw eines 49-Jährigen aus der Gemeinde Kreuzau überholen wollte, kam ihm ein Lkw entgegen und er musste daraufhin den Überholvorgang abbrechen. Dabei leitete er eine Vollbremsung ein. Infolge der Vollbremsung geriet er mit dem Pkw nach rechts und stieß gegen das Heck des vorausfahrenden Pkw. Anschließend kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der 18-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Er wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Pkw-Fahrer war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Sein Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste eingeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 15 000 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: