Polizei Düren

POL-DN: Werbezelt entwendet

Hürtgenwald (ots) - Mit den steigenden Temperaturen steigt offensichtlich auch der Bedarf an Zelten. Auf nicht ganz legale Weise befriedigten bislang unbekannte Täter diesen Bedarf am Sonntagmorgen, als sie ein größeres Werbezelt von einem Gelände in Kleinhau entwendeten.

Da das mit der Werbeaufschrift "Red-Bull" versehene Zelt mit 9 x 9 Metern Grundfläche und 5 Metern Raumhöhe größere Ausmaße aufweist, ist es wahrscheinlich, dass man zum Abtransport ein Fahrzeug einsetzen musste.

Aufgrund der vorgefundenen Spuren dürften die Täter das Objekt ihrer Begierde durch einen Nebeneingang in Richtung Brandenberg vom Gelände des Veranstalters geschafft haben.

Hinweise aufmerksamer Zeugen der Tat sowie Angaben zum Verbleib des Zeltes werden an die Polizei Düren unter der Telefonnummer 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: