Polizei Düren

POL-DN: Kreuzau - Widerstand gegen Polizeibeamte

Kreuzau (ots) - Im Rahmen des Ortsfestes in Obermaubach musste am Samstagabend eine Frau in Gewahrsam genommen werden, da sie offensichtlich erheblich unter Alkoholeinwirkung stand.

Eine 45-jährige Frau aus Kreuzau besuchte am Samstagabend das Seefest in Obermaubach. Aufgrund eines gesteigerten Alkoholkonsums hatte sie beim Betreten des Toilettenwagens starke Koordinierungsschwierigkeiten. Beim Verlassen des Wagens fiel sie zu Boden. Ein hilfsbereiter Sanitäter, der der Dame helfen wollte, wurde geschlagen. Da sie nicht mehr in der Lage war, sich um sich selbst zu kümmern sollte sie vorsorglich in Polizeigewahrsam genommen werden. Hierbei schlug sie wild um sich, so dass ein Beamter leicht verletzt wurde. Nachdem der Frau auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen wurde ( Alkoholtest 2.68 Promille ), konnte sie dort in die Obhut des Ehemannes übergeben werden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: