Polizei Düren

POL-DN: Zweiradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Düren (ots) - Ein 38 Jahre alter Mann aus Düren ist als Fahrer eines Kleinkraftrades am Donnerstagmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden und musste mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zur medizinischen Versorgung zugeführt werden.

Gegen 12.20 Uhr befuhr der Zweiradfahrer mit seinem Roller die Zülpicher Straße aus Richtung Stockheimer Landstraße kommend in Fahrtrichtung Innenstadt. Zeitgleich steuerte ein 62-jähriger Mann aus Düren seinen Pkw über den Zülpicher Platz. Er hatte zuvor die Eberhard-Hoesch-Straße befahren und beabsichtigte nunmehr über den Zülpicher Platz in die Zülpicher Straße einzufahren. Im Einmündungsbereich übersah der Autofahrer den von links kommenden Kleinkraftradfahrer und es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 38-Jährige stürzte und sich verletzte.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.100 Euro geschätzt

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: