Polizei Düren

POL-DN: Hochprozentiges gestohlen

Langerwehe (ots) - Eine unangenehme Überraschung wartete am Dienstag auf die Betreiber einer Gaststätte in Hamich. Eine mehrtägige Abwesenheit hatten Diebe zum Einbruch genutzt. In der Zeit seit dem 06. April 2009 waren Unbekannte durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster in die Gastwirtschaft auf der Heisterner Straße eingestiegen, nachdem sie zuvor an der Zugangstür gescheitert waren. Als sich auch eine Zwischentür nicht ohne Weiteres öffnen ließ, wurde kurzerhand eine Gipskartonwand durchstoßen, um die Tür zu entriegeln. Im Schankraum wurden schließlich aus dem Thekenregal zehn Flaschen mit unterschiedlichen Spirituosen entwendet.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: