Polizei Düren

POL-DN: Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen

    Düren (ots) - Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen

    Jülich. Am Freitag, 13.03.2009 um 13.25 Uhr befuhr ein 38-jähriger Pkw-Fahrer aus Titz die B 55 aus Richtung BAB-Anschlussstelle Mersch kommend in Richtung Jülich. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er plötzlich auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 23-jähriger Pkw-Fahrer aus Jülich versuchte zwar noch nach links auszuweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Dabei wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt und mittels Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

    Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B55 voll gesperrt.

    Zimmermann, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: