Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Verkehrsunfall

Düren (ots) - 000505 -10- (Düren) Verkehrsunfall Düren/Birkesdorf -Ein 29-Jähriger aus Köln befuhr am Freitragmorgen, gegen 06.50 Uhr, mit seinem Pkw die Hovener Straße in Richtung Birkesdorfer Straße. Als er an der Einmündung mit der Isolastraße über die Geradeausspur für den Gegenverkehr in diese nach links abbog, stieß er mit dem Pkw einer 21-jährigen aus Düren zusammen, die zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Fahrzeug die Rechtsabbiegespur der Hovener Straße befuhr und nach rechts in die Isolastraße abbog. Nach der Kollision schleuderte der Pkw des 29-Jährigen gegen einen Laternenmast und kam dort zum Stillstand. Der 29-Jährige wurde schwer verletzt in seinem Pkw eingeklemmt und mußte von der Feuerwehr befreit werden. Anschließend wurde er mit einem RTW ins Krankenhaus eingeliefert. Die 21-Jährige erlitt einen Schock, sie wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. An den beiden Pkw summieren sich die Sachschäden auf ca. 8 000 DM, beide waren nicht mehr fahrbereit und mussten eingeschleppt werden. Die Hovener Straße mußte nach dem Unfall für eine Stunde für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.(hwr) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: