Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Fahndung nach Vergewaltigung ( mit Phantombild)

      Düren (ots) - 000505 -2- (Düren) Fahndung nach
Vergewaltigung ( mit Phantombild)

    Düren - Am Montagabend, gegen 23.45 Uhr, befand sich eine19-jährige, im siebten Monat schwangere Frau aus Düren auf dem Weg in Richtung Annakirmesplatz. Im Bereich der Rütger-von-Scheven Straße wurde sie von einem unbekannten Täter in den Verbindungsweg zum Holzbendenpark gedrängt und dort vergewaltigt. Nach Angaben des Opfers war ihr der Täter bereits auf ihrem Weg in Höhe des Finanzamtes aufgefallen und muss ihr von dort aus gefolgt sein.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

    ca. 40 - 45 Jahre alt, ca. 165 cm groß, südländischer Typ, schlanke Statur, kurze schwarze glatte Haare, Oberlippenbart, Täter war gut gekleidet, trug schwarze Stoffhose, grauer Blazer, Hemd und Krawatte.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Rufnummer (0 24 21) 949-245 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: