Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Beim Abbiegen Pkw gestreift und geflüchtet

Düren (ots) - 000504 -6- (Düren) Beim Abbiegen Pkw gestreift und geflüchtet Düren - Eine 43-Jährige aus der Gemeinde Merzenich befuhr am Mittwochmorgen, gegen 09.45 Uhr, mit ihrem Pkw die rechte Fahrspur des Kreisverkehres am Friedrich-Ebert-Platz. Kurz vor der Ausfahrt in die Kölnstraße fuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem roten Kleinwagen links an ihrem Pkw vorbei und bog nach rechts in die Kölnstraße ab. Hierbei kollidierte der abbiegende Pkw mit dem Fahrzeug der 43-Jährigen. Der unbekannte Verkehrsteilnehmer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich um einen roten Kleinwagen, eventuell VW-Golf oder Ford Fiesta, mit Heinsberger Kennzeichen. Der Sachschaden wird auf 500 DM geschätzt. Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer (0 24 21) 949-245 erbeten.(Weiß) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell