Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Mit Dolch bedroht

Düren (ots) - 000502 -2- (Düren) Mit Dolch bedroht Düren - Samstagabend, gegen 22.15 Uhr, bedrohte ein 50-Jähriger aus Düren in der Merzenicher Straße andere Hausbewohner mit einem Zierdolch. Anschließend bedrohte er die eingesetzten Polizeibeamten. Trotz mehrfacher Aufforderung legte der Beschuldigte den Dolch nicht ab. Als er sich nach dem Einsatz von Reizgas in seine Wohnung flüchten wollte, konnte er überwältigt werden. Er wurde der Hauptwache der PI Düren zugeführt. Da er unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zur Verhinderung weiterer Straftaten und zur Ausnüchterung wurde er anschließend ins Gewahrsam eingeliefert. Der Dolch wurde sichergestellt.(W. Mensak) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: