Polizei Düren

POL-DN: Beim Linksabbiegen kollidiert

Heimbach (ots) - Eine schwer und eine leicht verletzte Person sind das Resultat eines Verkehrunfalls am Montagnachmittag auf der Landesstraße 249 in Höhe der Ortschaft Hausen. Es entstand dabei ein Sachschaden von insgesamt etwa 6.500 Euro.

Gegen 15.50 Uhr befuhr eine 74 Jahre alte ortsansässige Pkw-Fahrerin die Landesstraße aus Richtung Blens kommend in Fahrtrichtung Heimbach. An der Einmündung zur Hausener Straße beabsichtigte sie, nach links in Richtung der Ortsmitte von Hausen abzubiegen. Dabei übersah sie den ihr entgegen kommenden Wagen einer 42-jährigen Autofahrerin aus Heimbach und stieß mit diesem zusammen. Von den vier Insassen im Auto der 42-Jährigen hatte sich glücklicherweise nur die 12 Jahre alte Tochter der Fahrerin das Handgelenk verstaucht. Die 74-Jährige musste jedoch mit einem RTW zu einer stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Sie wurden durch ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle abtransportiert. Die ausgelaufenen Betriebstoffe wurden von der Feuerwehr Heimbach beseitigt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: