Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche in Wohnhäuser

Düren (ots) - Am Montagabend musste der Kriminaldauerdienst in den Stadtteilen Gürzenich und Lendersdorf nach zwei Tageswohnungseinbrüchen Maßnahmen zur Spurensuche und Spurensicherung durchführen.

Aus einem Laptop, etwas Münzgeld sowie Schmuck besteht das Diebesgut noch unbekannter Täter, die sich vermutlich zwischen 17.30 Uhr und 20.00 Uhr in der Schillingsstraße ans Werk gemacht hatten. Nach Aufhebeln einer rückwärtigen Terrassentür waren sie in ein freistehendes Haus eingedrungen und hatten das Inventar gründlich durchsucht.

In Lendersdorf war es ein Reihenhaus auf der Hauptstrasse, das zwischen 16.30 Uhr und 20.45 Uhr ungebetenen Besuch bekam. Dort hatten der oder die Einbrecher zunächst eine Tür zum Innenhof, dann auch ein Küchenfenster aufgehebelt, bevor sie die Wohnräume durchwühlten. Nach ersten Hinweisen wurde etwas Bargeld gestohlen.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: