Polizei Düren

POL-DN: Keine Beanstandungen

Kreis Düren (ots) - Bei kreisweiten Schulbuskontrollen hat der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Düren in dieser Woche ein erfreuliches Fazit zu vermelden: keine Beanstandungen!

Mit zahlreichen Schulbuskontrollen hatte die Polizei bereits in der Vergangenheit immer wieder ein erhöhtes Augenmerk auf den sicheren Transport von Schülerinnen und Schülern gelegt. Dabei war es letzten August, zum Schulbeginn nach den Sommerferien, zu zahlreichen Beanstandungen und sogar vorübergehenden Stilllegungen von Bussen gekommen (siehe dazu ergangene Presseberichterstattung vom 12., 13., 18., 20., 22. August 2008). Auch nach Ende der Weihnachtsferien wurden in dieser Woche wieder umfangreich Überprüfungen durchgeführt. Bei -34- genau in Augenschein genommenen Schulbussen gab es jedoch diesmal keine nennenswerten Mängel.

Die Polizei wird trotz dieser positiven Zwischenbilanz die unangemeldeten Kontrollen intensiv fortführen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: