Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Gaststätteneinbrüche

Düren (ots) - 000425 -8- (Düren) Gaststätteneinbrüche Düren - In der Nacht zum Ostermontag drangen unbekannte Täter in eine Gaststätte in der Bachstraße im Stadtteil Birgel ein. Sie brachen den Geldspielautomaten auf und entwendeten das Münzgeld. Weiterhin nahmen sie aus dem Schankraum einen Sparkasten samt Inhalt mit. Hürtgenwald - Ebenfalls in der Nacht zum Ostermontag versuchten unbekannte Täter zunächst durch eine rückseitig gelegene Tür in eine Gaststätte in der Frenkenstraße im Ortsteil Großhau zu gelangen. Da die Tür den Einbruchsversuchen stand hielt, hebelten sie ein Kellerfenster auf und gelangten so ins Innere. Hier brachen sie zwei weitere Türen auf, gelangten jedoch nicht in den Schankraum. Offensichtlich wurden sie gestört, da sie ohne Beute das Haus verließen. Hürtgenwald - Erfolgreicher waren unbekannte Täter bei einem Einbruch in eine Gaststätte an der Brandenberger Straße im Ortsteil Brandenberg. Hier entwendeten sie das Bargeld aus einem Geldspielautomaten und einem Sparkasten. Nideggen - Nach Aufhebeln eines Fensters gelangten unbekannte Täter in der vergangenen Nacht in eine Gaststätte in der Neffeltalstraße im Stadtteil Embken. Auch hier erbeuteten die Täter das Geld aus einem Spielautomaten und einen Sparkasten.(W. Mensak) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: