Polizei Düren

POL-DN: Pkw touchiert - Blutprobe

Aldenhoven (ots) - In der Nacht zum Montag beschädigte ein 34 Jahre alter Autofahrer aus Baesweiler beim Ausparken aus einer Parklücke den Wagen eines 29 Jahre alten Mannes aus Aldenhoven. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.100 Euro.

Gegen 00.50 Uhr hatte der 34-Jährige seinen Wagen rückwärts aus einer Parkbucht in der Gerberstraße ausparken wollen. Dabei touchierte er den hinteren linken Kotflügel des rechts neben ihm geparkten Fahrzeugs des Aldenhoveners. Zeugen teilten den eintreffenden Polizeibeamten mit, dass der Unfallverursacher Alkohol zu sich genommen hatte. Ein daraufhin durchgeführter Alcotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,34 Promille. Daraufhin wurde ihm auf der Polizeiwache Jülich eine Blutprobe entnommen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: