Polizei Düren

POL-DN: (Niederzier) Zu schnell - Anhaltezeichen nicht beachtet - 0,72 Promille

      Düren (ots) - 000419 -4- (Niederzier) Zu schnell -
Anhaltezeichen nicht beachtet - 0,72 Promille

    Niederzier - Mittwochmorgen, gegen 07.50 Uhr, wurde auf der Landesstraße -L 264-, Höhe Ellen, im Rahmen der Überwachung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h ein Fahrzeug mit einer anrechenbaren Geschwindigkeit von 97 km/h gemessen. Dem Fahrer wurde anschließend ein ordnungsgemäßes Zeichen zum Anhalten gegeben. Dieses missachtete der Fahrer jedoch und setzte seine Fahrt in Richtung Merzenich fort. Im Rahmen der Ermittlungen konnte der 30-jährige Fahrer aus Niederzier auf seiner Arbeitsstelle angetroffen werden. In seiner Atemluft wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen BAK-Wert von 0,72 Promille. Daraufhin wurde ihm auf der Hauptwache der PI Düren eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: