Polizei Düren

POL-DN: Diebesduo überführt

Düren (ots) - Auf Grund des geschulten Auges eines Ladendetektives konnten am Samstagnachmittag zwei junge Taschendiebinnen in einem Bekleidungsgeschäft an der Josef-Schregel-Straße überführt werden.

Der Detektiv beobachtete gegen 13.45 Uhr eine 14-jährige Belgierin und eine 15 Jahre alte Jugoslawin als sie einer Kundin ein Handy aus einer Umhängetasche entwendeten. Er nahm beide Mädchen vorläufig fest und überstellte sie der Polizei. Im Rahmen weiterer Ermittlungen konnte die Belgierin des Diebstahls von Ohrringen im Wert von circa fünf Euro überführt werden. Sie wurde anschließend nach Rücksprache mit ihren Eltern durch den diensthabenden Staatsanwalt nach Hause entlassen. Da die 15-Jährige keinen festen Wohnsitz nachweisen konnte, wurde sie einem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Haft bis zur Durchführung eines beschleunigten Strafverfahrens an.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: