Polizei Düren

POL-DN: Mit geringer Beute geflüchtet

Kreuzau (ots) - Mit etwa 50 Euro Bargeld und mehreren Schlüsseln verschwanden bisher unbekannte Täter aus einer Arztpraxis, nachdem sie in diese in der Nacht zum Dienstag gewaltsam eingedrungen waren. Beamte des Kriminaldauerdienstes hatten am Morgen am Tatort die Spurensicherung übernommen.

Durch ein aufgehebeltes Fenster waren die Unbekannten in das Gebäude in der Hauptstraße eingestiegen. Anschließend hatten sie in allen zur Praxis gehörenden Räume nach Wertsachen gesucht. Aus der Empfangstheke nahmen sie das Geld aus der Bargeldkasse an sich und außerdem eigneten sie sich auch noch ein Schlüsselbund an.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: