Polizei Düren

POL-DN: Verkehrsunfall deckt Alkoholfahrt auf

Jülich (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Rathausstraße in Jülich-Koslar. Dabei kollidierte ein 50-Jähriger Mann aus Jülich gegen 02.15 Uhr mit einem dort abgestellten Pkw, bevor er die Kontrolle über seinen eigenen Wagen verlor und gegen eine Straßenlaterne prallte.

Da die hinzu gerufene Polizei deutlichen Alkoholgeruch in seiner Atemluft feststellte und ein durchgeführter Alkoholtest mit 1,68 Promille positiv verlief, wurde der Unfallverursacher der Polizeiwache Jülich zugeführt, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Die Fahrerlaubnis des Mannes, der durch den Verkehrsunfall einen Sachschaden verursachte, welcher von der Polizei auf ca. 7.500 Euro geschätzt wird, wurde sichergestellt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: