Polizei Düren

POL-DN: Diebe ergriffen die Flucht

Niederzier (ots) - Der Besitzer eines Kleinwagens überraschte am Freitagmorgen in der Ortschaft Ellen zwei Tatverdächtige, als sie seinen in der Garageneinfahrt parkenden Wagen aufbrechen wollten.

Nachdem die Ehefrau des Geschädigten gegen 03.10 Uhr verdächtige Geräusche wahrgenommen hatte, weckte sie ihren Gatten. Dieser sah wenig später, wie zwei Jugendliche den Türgriff an der Fahrertür seines Wagens bereits herausgerissen hatten. Als er sie daraufhin ansprach, flüchteten sie in Richtung Tagebaurandstraße. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 400 Euro geschätzt.

Die flüchtigen Personen sind beide etwa 180 cm bis 185 cm groß und trugen beigefarbene Tarnhosen sowie dunkle Jacken. Einer von ihnen hatte eine helle Kappe als Kopfbedeckung.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: