Polizei Düren

POL-DN: (Linnich) In Grünbeet gefahren

    Düren (ots) - 000417 -8- (Linnich) In Grünbeet gefahren

    Linnich - Sonntagabend, gegen 19.40 Uhr, beobachtete ein Zeuge einen unbekannten Verkehrsteilnehmer, der schwankenden Schrittes zu einem auf dem Kirchplatz geparkten Pkw ging. Als der Mann vom Kirchplatz fuhr und nach rechts in die Löffelstraße einbog, kam er nach rechts von der Fahrbahn und fuhr in das dortige Grünbeet. Es gelang ihm nicht, das Fahrzeug wieder frei zu bekommen. Ein unbekannter Zeuge nahm daraufhin die Fahrzeugschlüssel an sich und übergab sie dem Marktleiter des Linnicher Stadtfestes. Der unbekannte Fahrer stieg aus dem Pkw aus und ging zu Fuß davon, ohne sich um das Fahrzeug und den Schaden am Beet zu kümmern. Der Zeuge fuhr später das Fahrzeug aus dem Beet heraus und parkte es ordnungsgemäß am Fahrbahnrand. Die Fahrzeugschlüssel wurden der Polizei übergeben.     Der Schaden an der Bepflanzung wird auf 150 DM geschätzt. Die Ermittlungen nach dem flüchtigen Fahrer dauern an. Eine Personenbeschreibung wurde durch Zeugen abgegeben.(W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: