Polizei Düren

POL-DN: Diebe versuchten sich an Türschlössern

Langerwehe (ots) - Zwischen Montagabend und Dienstagvormittag versuchten bisher unbekannte Täter in mehrere Häuser einzusteigen. In einem Fall gelang ihnen der Diebstahl von persönlichen Dokumenten, Debitkarten, Bargeld, Schlüssel sowie Elektronikartikel.

Nachdem die Eindringlinge sich an einem Wohnhaus in der Ortslage Jüngersdorf zunächst vergeblich bemüht hatten, mehrere Türschlösser aufzubrechen, gelang ihnen schließlich der Einstieg in die Innenräume durch die Kellertür. Sie durchsuchten die Zimmer im Erdgeschoss, während die Bewohner im Obergeschoss schliefen, und entkamen unerkannt mit ihrer Beute.

An acht weiteren Wohnobjekten in Langerwehe und Jüngersdorf waren die Bemühungen der Diebe in dieser Nacht ebenfalls auf die Schlosszylinder der Türen ausgerichtet. Hier blieb es aber jeweils beim Versuch.

Wer zur Tatzeit in Langerwehe verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, wird dringend gebeten, sich bei der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu melden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: