Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Linksabbieger mit Gegenverkehr zusammengestoßen

Düren (ots) - 000413 -1- (Düren) Linksabbieger mit Gegenverkehr zusammengestoßen Düren - Mittwochabend, gegen 21.12 Uhr, befuhr ein 26-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die Euskirchener Straße stadtauswärts. An der Einmündung der Brüsseler Straße beabsichtigte er nach links einzubiegen. Er fuhr auf der Linksabbiegerspur bei Grün in den Kreuzungsbereich ein. Nachdem er mehrere entgegenkommende Fahrzeuge vorbeigelassen hatte, bog er ein. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 22-Jährigen aus Düren. Durch den Anprall wurde der Pkw des 22-Jährigen auf den Gehweg der Brüsseler Straße geschleudert, wo er gegen einen Lichtmast stieß, diesen abriss und weiter gegen ein Verkehrzeichen schleuderte. Hierbei wurde die Ölwanne des Fahrzeuges aufgerissen, so dass Öl ins Erdreich gelangte. Der 22-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten eingeschleppt werden. Ein Mitarbeiter der Stadtwerke übernahm die Sicherung des defekten Lichtmastes. Die Feuerwehr trug nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt der Stadt Düren das verunreinigte Erdreich ab und entsorgte es. Der Sachschaden wird auf 22 500 DM geschätzt.(W. Mensak) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: