Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Verkehrsunfall

Düren (ots) - 000412 -3- (Jülich) Verkehrsunfall Jülich -Eine 42-Jährige aus Bergheim befuhr am Dienstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, mit ihrem Pkw die Bundesstraße -B 55-von Bergheim nach Jülich. Ihr Pkw war der erste von mehreren Fahrzeugen, die hinter einem Lkw herfuhren. Als die 42-jährige den Lkw überholte, kamen ihr im Gegenrichtung zwei Pkw entgegen. Um eine Frontalkollision zu verhindern, war sie gezwungen, nach rechts in Richtung des Lkw auszuweichen. Dabei streifte ihr Pkw ein Rad des Lkw. Die Fahrerin verlor die Gewalt über ihr Fahrzeug und schleuderte über die Gegenverkehrsfahrspur in den dortigen Straßengraben. Durch den schleudernden Pkw geriet ein Pkw im Gegenverkehr aufgrund einer Notbremsung ebenfall ins Schleudern. Die 56-jährige Fahrerin konnte aber ihren Pkw wieder unter Kontrolle bringen und zum Stillstand abbremsen., so dass es nicht zu einer weiteren Kollision kam. Der Lkw setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Am Pkw der 42-Jährigen schätzt die Polizei den Sachschaden auf ca. 8 000 DM, er war nicht mehr fahrbereit und musste eingeschleppt werden. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: