Polizei Düren

POL-DN: (Inden) Kradfahrer schwer verletzt

    Düren (ots) - 000412 -2- (Inden) Kradfahrer schwer verletzt

    Inden - Ein 33-Jähriger aus Hückelhoven befuhr am Dienstagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, mit seinem Pkw den Kalkweg im Ortsteil Schophoven in Richtung der Kreisstraße -K 43-. Als er an der Einmündung mit der K 43 in diese nach links in Richtung Kirchberg abbog, stieß er mit dem Krad eines 28-Jährigen aus Düren zusammen, der die K 43 (Dunkelhof) ortseinwärts befuhr. Der Kradfahrer rutschte mit seiner Maschine nach einer Notbremsung in den Pkw hinein, wobei der 28-jährige Fahrer schwer verletzt wurde. Er wurde mit dem RTW ins Krankenhaus eingeliefert. Das Krad mußte eingeschleppt werden. Am Pkw schätzt die Polizei den Sachschaden auf ca. 2 000 DM, am Krad auf ca. 4 000 DM.

    Der Kalkweg ist durch Verkehrszeichen der Kreisstraße untergeordnet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: