Polizei Düren

POL-DN: Radfahrer angefahren

Jülich (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag wurde ein Radfahrer leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 600 Euro.

Gegen 15.45 Uhr befuhr ein 51 Jahre alter Mann aus Jülich mit seinem Fahrrad die Dürener Straße in Fahrrichtung Innenstadt. Im Einmündungsbereich mit der Lohfeldstraße kollidierte er mit dem von rechts kommenden, wartepflichtigen Pkw einer 34-jährigen Frau aus dem Stadtgebiet und stürzte zu Boden. Durch den Sturz zog sich der Radler Schürfwunden und Prellungen zu. Nach Erstversorgung vor Ort wurde er mit einem RTW zu einer ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: