Polizei Düren

POL-DN: Wohnungs-/Geschäftseinbrüche

Kreis Düren (ots) - Der Polizei wurden am Wochenende weitere Einbrüche gemeldet, bei denen bislang unbekannte Diebe Wertsachen aus Gebäuden gestohlen hatten.

Kreuzau - Zwischen Donnerstagabend und Samstagvormittag waren Täter in der Ortslage Lucherberg in ein Feuerwehrgerätehaus an der Goltsteinstraße eingebrochen. Nachdem die Diebe drei Feuerschutztüren und eine Holztür aufgehebelt hatten, durchsuchten sie die Löschfahrzeuge und entkamen mit einem hydraulischen Scherenspreitzer.

Düren - Unbekannte haben zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag die Scheibe einer Terrassentür eines Büros an der Friedrichstraße eingeschlagen. Sie durchsuchten zahlreiche Schränke und entwendeten eine Medaille, Bargeld sowie einen Schlüssel.

Hürtgenwald - Am Sonntagnachmittag nutzen Einbrecher die Kippstellung eines rückwärtig gelegenen Fensters eines Einfamilienhauses an der Honighecke in der Ortschaft Großhau. Sie stiegen in das Gebäude ein und erbeuteten eine geringe Menge Bargeld.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: