Polizei Düren

POL-DN: Wohnungseinbrüche gemeldet

Düren / Merzenich (ots) - Am Dienstag wurden der Polizei mehrere Tageswohnungseinbrüche angezeigt. Der Gesamtschaden beläuft sich dabei auf mehrere tausend Euro.

In Düren hebelten bisher unbekannte Täter zwischen 10.10 Uhr und 11.45 Uhr die Terrassentür eines Reihenhauses in der Max-Planck-Straße auf. Beim Durchwühlen der Räume fanden sie Schmuck und entkamen damit unbemerkt.

In der Mariaweilerstraße kletterten Unbekannte zwischen 15.15 Uhr und 18.00 Uhr durch ein Kellerschachtfenster in ein Haus. Sie entwendeten Bargeld, zwei EC-Karten und Schmuck.

In der Ortschaft Golzheim nutzten Diebe zwischen 19.00 Uhr und 19.45 Uhr die Abwesenheit der Wohnungsinhaber. Sie hebelten das Fenster zur Küche des Einfamilienhauses in der Kirchstraße auf und durchsuchten das gesamte Objekt. Sie flüchteten mit Bargeld, Schmuck, einem Laptop und einer Spiegelreflexkamera.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: