Polizei Düren

POL-DN: Zu tief ins Glas geschaut

Düren (ots) - In der Nacht zum Montag leitete die Polizei gegen einen 36 Jahre alten Mann ein Strafverfahren ein. Er hatte unter Alkoholeinwirkung einen Kleinlaster geführt.

Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Düren überprüfte den Verdächtigen gegen 00.45 Uhr auf der Neuen Jülicher Straße. Die Beamten bemerkten schon bald, dass der Dürener eine "Fahne" hatte. Ein durchgeführter Alcotest ergab dann auch einen AAK-Wert von 1,7 Promille.

Einen Führerschein konnte der polnische Staatsangehörige nicht vorweisen. Über dessen Verbleib verwickelte er sich in Widersprüche, so dass hier die Ermittlungen noch andauern.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: