Polizei Düren

POL-DN: Schwarzer Kombi wird gesucht

Jülich (ots) - Nach einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Montag fahndet die Polizei nach einem noch unbekannten Fahrzeug, das in der Brockmüllerstraße die Außenspiegel von zwei Autos beschädigt hat. Der Sachschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt.

Ein Zeuge hatte gegen 23.45 Uhr an einem Fenster seiner Wohnung gestanden und dabei einen lauten Knall gehört. Gleich danach sah er einen Pkw, den er den Beamten gegenüber als schwarzen Kombi beschrieb, durch die Brockmüllerstraße in Richtung Lorsbecker Straße fahren.

Als er auf der Straße nachschaute, sah der Mann, dass an zwei Autos die Rückspiegel beschädigt waren. Daraufhin verständigte er die Polizei.

Wer weitere sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall abgeben kann, wird dringend gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: