Polizei Düren

POL-DN: (Kreis Düren) Einbrüche

Düren (ots) - 000324 -5- (Kreis Düren) Einbrüche Merzenich - Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag die Hinterhoftür eines Hauses in der Bergstraße auf. Über den Hausflur gelangten sie zur Tür der dortigen Gaststätte. Der Versuch, die Feuerschutztür aufzuhebeln, misslang, so dass die Täter ohne Beute abzogen. Mehr Erfolg hatten unbekannte Täter in der gleichen Nacht bei einem Einbruch in eine Gaststätte im Steinweg. Hier waren sie durch ein Kellerfenster, welches sie aufhebelten, ins Haus gelangt. Über die Kellertreppe und den Hausflur kamen sie zum Schankraum. Dort brachen sie einen Geldspielautomaten auf. Sie entwendeten das Münzgeld und zwei Sparkästchen. Düren - Eine nicht bekannte Anzahl von Getränken und ein Radiokassettengerät erbeutete unbekannte Täter bei einem Einbruch in einen Imbiss in der Industriestraße im Stadtteil Lendersdorf. Sie hatten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit einer leeren Flaschen eine Fensterscheibe eingeschlagen und waren durch das Loch eingestiegen. In der gleichen Nacht drangen unbekannte Täter nach Aushebeln eines rückwärtigen Fensters in einen Imbiss in der Arnoldusstraße im Stadtteil Arnoldsweiler ein. Hier brachen sie den Geldspielautomaten auf und entwendeten das Münzgeld. Hürtgenwald - Unbekannte Täter hebelten in der vergangen Nacht, gegen 03.30 Uhr, die Glastür eines Geschäftes auf der Dürener Straße im Ortsteil Gey auf und gelangten so ins Innere. Hier brachen sie den Zigarettenschrank auf und entwendeten etwa 300 Packungen Zigaretten.(me) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: