Polizei Düren

POL-DN: Kupferkabeldieb gestellt

Jülich (ots) - Mit etwa 40 Metern Kupferkabel war ein 42 Jahre alter Mann aus Jülich in der vergangenen Nacht unterwegs. Er wurde durch die Polizei gestoppt und vorläufig festgenommen.

Der Tatverdächtige war einer Funkstreife gegen 01.45 Uhr kurz vor der Ortschaft Mersch aufgefallen, als er mit seinem Wagen in einen Feldweg abgebogen war. Bei der Kontrolle des Fahrzeuges fanden die Beamten im Fond und im Kofferraum des Autos eine größere Menge an Kabelstücken vor, die derzeit auf eine Gesamtlänge von etwa 40 Metern geschätzt wird.

Zu der Herkunft seines Transportgutes wollte der 42-Jährige, der nach seiner Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt werden musste, bisher keine Angaben machen. Die Polizei geht jedoch davon aus, dass er sie durch Diebstähle erlangt hat. Diesbezüglich sind die Ermittlungen angelaufen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: