Polizei Düren

POL-DN: Mit gestohlener Unterwäsche geflohen

Jülich (ots) - Am Montagmittag konnte in einem Bekleidungsgeschäft in der Kölnstraße eine 16-jährige Jugendliche nach einem Ladendiebstahl bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festgehalten werden. Sie hatte vorher versucht, mit 14 Teilen Unterwäsche zu fliehen.

Das beschuldigte Mädchen hatte sich gegen 12.00 Uhr in einem Textilwarenladen in der "Galeria Juliacum" aufgehalten. Hier hatte es dann Waren im Wert von etwa 300 Euro in eine Tasche gesteckt. Dabei war es von der Geschädigten beobachtet worden. Die Diebin konnte zunächst aus dem Laden flüchten, wurde jedoch von einem Zeugen, der die Verfolgung der Flüchtenden aufgenommen hatte, gestellt und zum Geschäft zurück gebracht.

Die 16-Jährige wurde von den hinzu gerufenen Polizeibeamten vorläufig festgenommen und der Polizeiwache zugeführt. Von dort wurde sie nach ihrer Vernehmung und nach der Sicherstellung des Diebesgutes wieder auf freien Fuß gesetzt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: