Polizei Düren

POL-DN: Amphetaminankauf misslungen

Hürtgenwald (ots) - Kein gutes Geschäft hat am frühen Sonntagmorgen ein 22 Jahre alter Mann aus Kreuzau gemacht, der in der Ortslage Bergstein beim Besuch einer Veranstaltung Betäubungsmittel erwerben wollte.

Gegen 01.00 Uhr setzte sich der junge Kreuzauer mit der Polizei in Verbindung und gab zunächst an, überfallen worden zu sein. Tatsächlich jedoch hatte er einer männlichen Person sein Handy und 200 Euro freiwillig übergeben, da diese ihm zugesagt hatte, ihm im Gegenzug Betäubungsmittel in Form von Amphetaminen beschaffen zu können.

Allerdings machte sich der vermeintliche Dealer anschließend mit einem dunklen BMW mit belgischem Kennzeichen aus dem Staub, ohne dass es zu dem angekündigten Drogengeschäft gekommen wäre.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: