Polizei Düren

POL-DN: Rauschgift und Dealergeld sichergestellt

Düren (ots) - Strafrechtliche Ermittlungen leitete die Polizei am Montagnachmittag gegen einen 31 Jahre alten Mann aus Düren ein. Ein zivile Funkstreifenwagenbesatzung hatte ihn beim illegalen Handel mit Heroin beobachtet.

Den Beamten war kurz nach 17.30 Uhr das verdächtige Verhalten des Düreners, der wegen Drogendelikten schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten ist, aufgefallen. Sie entschlossen sich daraufhin, ihn in der Paradiesstraße zu kontrollieren. Dabei fanden sie sechs Bubbles Heroin sowie eine Reihe von Geldscheinen in verschiedenen Stückelungen in seiner Hosentasche. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung bei dem Dürener waren die Polizisten weiterhin erfolgreich. Sie konnten dort mehr als zehn weitere Verpackungen mit Kleinmengen Heroin und eine Feinwaage zum Abwiegen der Konsumeinheiten sicherstellen.

Die Ermittlungen des zuständigen Kriminalkommissariats dauern derzeit an.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: