Polizei Düren

POL-DN: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Titz (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 226 ist am Sonntag der Fahrer eines Kraftrades schwer verletzt worden. Er wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus gefahren. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.000 Euro.

Eine 61 Jahre alte Autofahrerin befuhr gegen 18.40 Uhr die Ausfahrt der BAB 44 aus Richtung Düsseldorf kommend und beabsichtige nach links auf die L 226 in Fahrtrichtung Titz einzubiegen. Dabei übersah die Düsseldorferin einen 58-jährigen Mann aus Linnich, der mit seinem Krad die Landesstraße in Richtung Titz befuhr. Die 61-Jährige stoppte ihren Wagen zu spät. Auf der Richtungsfahrbahn des Zweiradfahrers kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: