Polizei Düren

POL-DN: Exhibitionist am Rurufer

Düren (ots) - Am Montagabend hat sich am Birkesdorfer Rurufer ein derzeit Unbekannter in unsittlicher Weise einer 23 Jahre alten Joggerin aus Düren gezeigt.

Die Geschädigte lief auf der Birkesdorfer Seite des Rurufers, als sie gegen 20.10 Uhr in Höhe der in Richtung Mariaweiler führenden Fußbrücke (alte Eisenbahnbrücke) durch einen schamlosen Sittenstrolch belästigt wurde. Der unbekannte Mann stand lächelnd im Buschwerk und onanierte. Die 23-Jährige wandte sich an Passanten und man rief später die Polizei hinzu. Der Exhibitionist hatte sich da jedoch bereits entfernt. Es wurden eine Fahndung und ein Strafverfahren eingeleitet.

Er wird beschrieben als etwa 25 Jahre alter, sportlicher Mann mit einer geschätzten Körpergröße von 1,85 m. Er hat helle, extrem kurz geschorene Haare und ist Brillenträger. Zur Tatzeit war er bekleidet mit einem weißen T-Shirt sowie einer hellen Jogginghose. Er flüchtete mit einem Fahrrad.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: