Polizei Düren

POL-DN: Düren

Kradfahrer stürzt am Absperrgitter (ots) - Auf dem Weg zur Arbeit ist am frühen Donnerstagmorgen ein Motorradfahrer auf der Henry-Ford-Straße so unglücklich gestürzt, dass er mit schweren Armverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden musste.

Gegen 05.35 Uhr war der in Eschweiler wohnhafte 48-Jährige wie gewohnt mit seinem Krad von der Stockheimer Landstraße nach links auf die Henry-Ford-Straße abgebogen. Dabei bemerkte er die anlässlich eines bevorstehenden Konzertes hinter der Einmündung aufgestellten Absperrgitter zu spät, obwohl diese nach Angaben des Aufstellers ausreichend gekennzeichnet waren. An einem dieser Sperrgitter blieb der Kradfahrer hängen und kam zu Fall. Dabei kollidierte er mit weiteren Sperreinrichtungen.

Die Höhe des am Krad und an vier Gittern entstandenen Sachschadens wird auf mehr als 5.000 Euro geschätzt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: