Polizei Düren

POL-DN: Alleinunfall

Niederzier (ots) - Ein bei einem Verkehrsunfall in der Ortschaft Huchem-Stammeln leicht verletzter Pkw-Fahrer wurde am Mittwochmorgen mit einem RTW einem Krankenhaus zur ambulanten Behandlung zugeführt.

Ein 39 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Alsdorf befuhr gegen 05.20 Uhr die Neue Straße in Fahrtrichtung zur Industriestraße. In Höhe eines Holz verarbeitenden Betriebes kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach links von seiner Fahrbahn ab und prallte frontal vor die rechte Seite eines dort geparkten Sattelaufliegers. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.500 Euro.

Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern an.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: