Polizei Düren

POL-DN: Rauchende Teigware

Düren (ots) - Für helle Aufregung und einen größeren Einsatz für Polizei und Rettungsdienste sorgte am Donnerstagnachmittag in der Innenstadt eine vergessene Pizza.

Um 14.40 Uhr wurden zahlreiche Einsatzmittel in die Hohenzollernstraße entsandt. Dort war aus einer Etagenwohnung eine starke Rauchentwicklung gemeldet worden. Zunächst war unklar, ob dadurch eine größere Gefahr für Leib oder Leben der Bewohner bestand. Nachdem das Haus dann geräumt war, konnte man der Brandursache detailliert auf den Grund gehen. Nach den bisherigen Feststellungen hatte ein 55 Jahre alter Hausbewohner eine Pizza zum Aufbacken in den Ofen gestellt, diese dann allerdings vergessen.

Bis auf die Pizza selbst entstand kein Sachschaden. Der Pizzabäcker wurde vorsorglich wegen des eingeatmeten Rauches durch einen RTW in ein Krankenhaus transportiert.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: