Polizei Düren

POL-DN: Auffahrunfall am Kreisverkehr

Aldenhoven (ots) - Insgesamt drei Autos waren an einem Zusammenstoß am Kreisverkehr auf der B 56 in Höhe der Autobahn-Anschlussstelle beteiligt, bei dem mindestens geschätzte 4.500 Euro Sachschaden entstanden und eine Insassin leicht verletzt wurde.

Ein 51 Jahre alter Pkw-Fahrer aus dem belgischen Raeren, der die B 56 in Richtung Geilenkirchen befuhr, hatte gegen 15.20 Uhr den Rückstau vor dem Kreisel zu spät erkannt. Er fuhr auf den Wagen einer 57-Jährigen aus Stolberg auf. Dieser wurde dann durch die Wucht des Zusammenpralls auf das davor stehende Auto eines 34-Jährigen aus Eschweiler aufgeschoben.

Eine 86 Jahre alte Mitfahrerin im Pkw der Stolbergerin machte im Verlauf der Unfallaufnahme Angaben über Schmerzen am Oberkörper, wollte aber selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: