Polizei Düren

POL-DN: Kupferdiebe waren aktiv

Düren (ots) - Vermutlich in der Nacht zum Sonntag entwendeten bisher unbekannte Täter verschiedene Metallteile aus einem Schrottcontainer eines Unternehmens. Zur Beute gehören auch etwa 850 Kilogramm Kupfer.

Am Montagmorgen wurde die Polizei zu einem Firmengelände im Gewerbegebiet "Im Grossen Tal" gerufen. Hier mussten die Beamten des Kriminaldauerdienstes aufnehmen, dass der Maschendrahtzaun, der das Grundstück umfriedet, durchtrennt worden war. Aus zwei Containern, die hinter einer Halle aufgestellt sind, wurde der "wertvolle" Schrott abtransportiert, so dass der Wert des Diebesgutes mehrere tausend Euro beträgt.

Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat dienen können, werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: