Polizei Düren

POL-DN: Unfallzeugen gesucht

Niederzier (ots) - Auf der Aachener Straße im Bereich der Ortschaft Krauthausen stießen gestern Nachmittag zwei Fahrzeuge mit ihren Seitenspiegeln aneinander. Dadurch wurde eine Person leicht verletzt. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auch etwa 5.300 Euro.

Gegen 15.30 Uhr befuhr ein 54 Jahre alter Autofahrer aus Jülich die Gemeindestraße aus Fahrtrichtung Krauthausen kommend in Richtung Selgersdorf. Etwa 300 Meter hinter dem Ortsausgang kam ihm ein 26 Jahre alter Fahrer eines Behindertenbusses aus Düren entgegen. Als sie auf gleiche Höhe waren, stießen die Spiegel ihrer Fahrzeuge gegeneinander. Dabei platzte auch die Seitenscheibe des Pkw. Durch die umher fliegenden Splitter zog sich der 54-Jährige Schnittwunden an der linken Hand zu.

Da die beiden Fahrzeugführer sich bezüglich der Unfallursache gegenseitig beschuldigen, sucht die Polizei Zeugen, die weitere Angaben zu diesem Verkehrsunfall machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu melden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: