Polizei Düren

POL-DN: Beim zweiten Versuch Geld erbeutet

Langerwehe (ots) - Nachdem es bereits in der Nacht zum Dienstag zu einem Einbruchversuch in eine Gaststätte in der Ortschaft Heistern gekommen war (s. Pressemeldung v. 22.04.2008), suchten möglicherweise die selben noch unbekannten Täter das Objekt am frühen Freitagmorgen erneut auf. Dieses Mal gelang es ihnen, Geld aus einem Spielautomaten zu erlangen.

Etwa gegen 02.45 Uhr drangen ein oder mehrere Täter durch ein Fenster in den Schankraum des Gasthauses in der Hamicher Straße ein. Durch die Gewaltanwendung wurde das Fenster und der dahinter stehende Spielautomat beschädigt. Daraus nahmen sie dann das Bargeld inklusive der Münzauffangbehälter an sich und verschwanden damit.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: