Polizei Düren

POL-DN: Motorradfahrer beim Wenden übersehen

Düren (ots) - Ein 23 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Düren verursachte am Sonntagmittag einen Verkehrsunfall auf der Schoellerstraße. Ein dabei verletzter 44 Jahre alter Mann aus Alsdorf musste sich ambulant in einem Krankenhaus versorgen lassen.

Der 23-Jährige befuhr gegen 12.50 Uhr mit seinem Pkw die Schoellerstraße von der Bismarckstraße kommend in Richtung Kreisverkehr. Als er sein Auto vom rechten Fahrstreifen über die durchgezogene Mittellinie wenden wollte, um in Gegenrichtung weiter zu fahren, übersah er den Alsdorfer mit seinem Motorrad, der den linken Fahrstreifen der Schoellerstraße in Richtung Kreisverkehr benutzte.

Nach der Kollision der beiden Fahrzeuge kam der 44-Jährige zu Fall und musste mit einem RTW abtransportiert werden. Sein Zweirad musste abgeschleppt werden. Außerdem war das Abstreuen der Fahrbahn erforderlich, weil Betriebsstoffe ausgelaufen waren.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: