Polizei Düren

POL-DN: Polizei fahndet nach Tatverdächtigem einer Körperverletzung

Jülich (ots) - Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung nach einem bislang unbekannten Mann, der am späten Samstagabend aus unbekannten Gründen eine Frau in Jülich auf offener Straße attackierte, konnte dieser zunächst unerkannt entkommen.

Gegen 23.20 Uhr wurde die 34 Jahre alte Frau aus Jülich kurz vor ihrer Wohnanschrift auf der "Kleine Rurstraße" in Jülich durch eine für sie unbekannten männlichen Person körperlich angegriffen. Neben Tritten und Schlägen verletzte der Unbekannte die Frau mit einem nicht zu verifizierenden Gegenstand, so dass die junge Frau zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Der Angreifer wird als ca. 35 - 40 jähriger Mann mit kräftiger Statur und kurzen blonden Haaren und einer geschätzten Größe von ca. 190 cm beschrieben.

Hinweise auf den Tatverdächtigen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02421-949-2425 entgegen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: