Polizei Düren

POL-DN: Fahrzeug nicht zugelassen

Düren (ots) - Zwei Strafanzeigen sind das Ergebnis einer morgendlichen Autofahrt eines 23-Jährigen aus Kreuzau, der mit dem Pkw seines Vaters unterwegs war.

Gegen 10.30 Uhr wurde der Mann aus Kreuzau durch Polizeibeamte in der Ortschaft Niederau in der Straße "Am Sandberg" mit dem Wagen angehalten und überprüft. Hierbei stellte sich heraus, dass das Fahrzeug stillgelegt war. und daher kein Versicherungsschutz mehr bestand. Einen Fahrzeugschein konnte der junge Mann auch nicht vorweisen, da dieser sich vermutlich bereits beim Straßenverkehrsamt befindet.

Gegen den Kreuzauer sowie gegen dessen Vater, der Halter des Autos ist, wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: