Polizei Düren

POL-DN: Wohnungsinhaberin überrascht Einbrecher

Jülich (ots) - Eine böse Überraschung erlebte eine 68-Jährige Bewohnerin eines Wohnhauses in der Linnicher Straße in Jülich, als sie am Freitagabend gegen 19.10 Uhr nach Hause zurückkehrte.

Bei ihrer Ankunft störte sie einen Einbrecher, der zu diesem Zeitpunkt bereits Schmuckstücke aus der Wohnung der Seniorin eingesteckt hatte. Der Täter, welcher der Rückkehrerin mit der mitgeführten Taschenlampe ins Gesicht leuchtet, flüchtet anschließend unerkannt aus dem Haus. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief zunächst ohne Erfolg.

Auch in diesem Fall, in dem die Ermittlungen durch eine Spurensuche eingeleitet wurden, bittet die Polizei Zeugen um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge zum Tatzeitpunkt an die Polizei unter der Telefonnummer 02421-949-0.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: