Polizei Düren

POL-DN: Jugendlicher lebten auf großem Fuß

Düren (ots) - Zwei Schüler konsumierten in der Nacht von Sonntag auf Montag in einer Nachtbar in der Kämergasse Getränke im Gesamtwert von 230 Euro. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass sie die Rechnung nicht bezahlen konnten.

Die 48-jährige Thekendame forderte gegen 03.00 Uhr die Polizei an, weil zwei Kunden ihre Zeche nicht in der Lage waren, ihre Zeche zu bezahlen. Während des Abends hatten die 15 und 21 Jahre alten Dürener Getränke für 230,- Euro konsumiert und zum Teil den anwesenden Bardamen kredenzt.

Die hinzu gerufenen Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen die beiden "Gäste" wegen Betruges ein. Jedoch wurde auch eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gegen die Bedienung erstattet, weil sie einem Jugendlichen Einlass in die Nachtbar gewährt und an ihn alkoholische Getränke ausgeschenkt hatte.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: